31.05.01 08:58 Uhr
 146
 

Kirsten Dunst - Eine Kusszene mit Brad Pitt war widerlich

Wer hätte gedacht, dass es eklig ist, mit Brad Pitt eine Kusszene zu drehen. Aber Kirsten Dunst ist es so in dem Film 'Interview mit einem Vampir' (1994) ergangen.

Wohl eher weil sie seinerzeit erst 11 Jahre alt war und sie vermutet, dass es heute viel angenehmer wäre.

'Ich bin sicher, heute würde ich es lieben', sagte Kirsten zu imbd.com. 'Aber damals war ich 11 und es war 'buäh'. Brad war nett, freundlich und total süß zu mir, trotzdem war es igitt.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brad Pitt
Quelle: news.cinema.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brad Pitt gesteht jahrelangen Alkoholmissbrauch und macht nun eine Therapie
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie wirft Brad Pitt vor, Privatsphäre der Kinder zu verletzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brad Pitt gesteht jahrelangen Alkoholmissbrauch und macht nun eine Therapie
Neue Doku: Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich angeblich gegenseitig töten
Angelina Jolie wirft Brad Pitt vor, Privatsphäre der Kinder zu verletzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?