31.05.01 00:24 Uhr
 25
 

Lebenslange Haft für Ex-KZ-Aufseher Malloth

Wegen Mord und Mordversuch stand der 89jährige Ex-SS-Scharführer und KZ-Aufseher Anton Malloth in München vor Gericht. Jetzt wurde er zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt.

Als erwiesen sah es das Gericht an, dass Malloth in seiner Dienstzeit von 1940 bis 1945 im Gefängnis bei Leitmeritz einen Gefangenen durch Schläge und Fußtritte ermordet habe.

Ein weiterer Mordfall wurde als Mordversuch behandelt, da der Tod des Gefangenen nicht eindeutig nachzuweisen war.
Nach Aussage des Anwalts von Malloth werde der Verurteilte wahrscheinlich Rechtsmittel einlegen, da er nichts mehr zu verlieren habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wassenberg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Haft, Ex, KZ
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Clickbait-Falle Huffingtonpost



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN