30.05.01 21:55 Uhr
 17
 

Das Erbe von Gerhard Meinke

Es handelt sich hier um eine Ausstellung in der Galerie Berlin.
Gezeigt werden unter anderen: Ballsaal,In Masuren und viele andere Exponate.

Gerhard Meinke lebte von 1922-1995.Er besuchte von 1948 bis 1952 die Meisterschule für das Kunsthandwerk.Seit 1972 war er freischaffender Maler in Berlin,wo er am 5.11.1995 starb.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Erbe
Quelle: kultur-netz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?