30.05.01 20:15 Uhr
 162
 

Das größte Lebewesen der Welt

... ist ein Pilz. Genauer gesagt ein riesiger Hallimasch. Er ist 1200 Fußballfelder groß, wiegt 500 Tonnen und ist 2400 Jahre alt.

Er steht im Malheur National Forest in Oregon, USA.
Der Pilz liegt unter der Erde.
Die DNA Analyse bestätigt alles.

Der Riesenpilz ist ein Hallimasch Pilz der anderen Pflanzen das Wasser und die Nährstoffe abzieht.

Das Magazin P.M. hat einen ausführlichen Bericht in ihrer neusten Ausgabe darüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kingtin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?