30.05.01 20:03 Uhr
 174
 

Kevin allein zu Hause: Hungrigem Jungen fror Zunge im Kühlschrank fest

Ein 11-jähriger Schüler wurde das Opfer seiner eigenen Unvorsichtigkeit. Als er von der Schule kam, entschied er sein Abendessen aus dem Kühlschrank zu nehmen. Seine Eltern waren zur Arbeit und der Junge war wie 'Kevin' im Kinofilm 'allein zu Haus.'

Nachdem der Topf mit der Suppe herausgenommen war, blieb der Junge noch kurz beim Gefrierschrank. Später konnte er sich nicht erklären, warum er das Eis des Gefrierschranks lecken wollte: Seine Zunge fror danach am Metall fest.

Der Junge versuchte sich zu befreien - doch erfolglos. Als die Nachbarn seltsame Klänge und ein Stöhnen hörten, riefen sie die Polizei. Aber erst die Retter schalteten den Kühlschrank aus und übergossen ihn mit warmen Wasser zum schnelleren Abtauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Kühlschrank
Quelle: english.pravda.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?