30.05.01 18:49 Uhr
 11
 

Persönliche Gegenstände der Geiseln auf den Philippinen gefunden

Beim Durchkämmen hunderter
philippinischer Inseln nach den
entführten Geiseln hat das Militär
persönliche Gegenstände der Entführten
gefunden.

Unter den Gegenständen befanden sich
unter anderem eine Kamera und eine
Scheckkarte.

In offiziellen Kreisen rechnet man mit
einem Blutvergießen aufgrund der
militärischen Aktivitäten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shingoo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geisel, Philippinen, Gegenstand
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Liegen Beweise für Staatsverrat des ehem. ukr. Präs. Janukovich bei UN vor?
Brexit: Britisches Parlament wird über EU-Verhandlungsergebnis abstimmen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Oberbürgermeister Joachim Wolbergs angeblich verhaftet
Sextape von Sarah Joelle & Micaela Schäfer: Sexy Bilder aufgetaucht
Tieraktivisten mit Scheinuniform "Pelzpolizei" gehen Passanten in Pelz an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?