30.05.01 18:31 Uhr
 45
 

Die "Indianer" kehren zurück

Motorradfans auf der ganzen Welt werden jubeln. Die legendäre 'Indian' wird wieder gebaut. Die 'Indian Motorcycle Company' war die älteste Motorradschmiede der USA, bis sie in den 50er Jahren aus finanziellen Gründen die Pforten schliessen musste.


Die 'Indian' wurde ursprünglich bis 1953 in Springfield, Massachussets gebaut.
Die neuen Indianer werden allerdings 'made in Germany' sein.
Die 'Güstrow Motocycle GmbH', die sich die Markenrechte an der Indian sicherte, wird die Bikes produzieren.

Erstes Modell wird die 'Indian V8' sein, ein 8-Zylinder Bike mit sagenhaften 350 PS. Der Motor stammt übrigens aus einem Chevrolet Corvette.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PublicEnemy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Indianer
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?