30.05.01 18:31 Uhr
 45
 

Die "Indianer" kehren zurück

Motorradfans auf der ganzen Welt werden jubeln. Die legendäre 'Indian' wird wieder gebaut. Die 'Indian Motorcycle Company' war die älteste Motorradschmiede der USA, bis sie in den 50er Jahren aus finanziellen Gründen die Pforten schliessen musste.


Die 'Indian' wurde ursprünglich bis 1953 in Springfield, Massachussets gebaut.
Die neuen Indianer werden allerdings 'made in Germany' sein.
Die 'Güstrow Motocycle GmbH', die sich die Markenrechte an der Indian sicherte, wird die Bikes produzieren.

Erstes Modell wird die 'Indian V8' sein, ein 8-Zylinder Bike mit sagenhaften 350 PS. Der Motor stammt übrigens aus einem Chevrolet Corvette.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PublicEnemy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Indianer
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette
Löhne: Großeltern ziehen Kinderwagen mit Baby an Auto durch Straßenverkehr
#Catsquare: Wieso setzen sich Katzen immer in aufgeklebte Rechtecke?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?