30.05.01 18:27 Uhr
 136
 

8 jährige fast vergewaltigt:Richter spricht von Augenblicks-Versagen

Wegen des Versuches seine 8 jährige Cousine zu vergewaltigen steht ein heute 21 jähriger in Hamburg vor Gericht. Nur dem Umstand das die Großmutter an der Tür klingelte war es zu verdanken, das es 1997 nicht zu dieser Tat kam.

Im Sommer 1997 war das Mädchen (damals 8 Jahre alt)zu Besuch bei der Oma. Die heute 12-jährige erzählte dem Gericht das ihr Cousin einen Pornofilm angesehen hatte. Er lockte das Mädchen in eine Nachbarwohnung.

Hier kam es zur versuchten Vergewaltigung. Der Mann hatte dem Kind mit dem Tode gedroht. Äußerung des Richters 'Wir sehen sie nicht als großen Verbrecher.Er nannte die Tat nur ein 'Augenblicksversagen'. Das Urteil ein Jahr und neun Monate auf Bewährung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Richter, Auge, Versagen
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?