30.05.01 18:27 Uhr
 136
 

8 jährige fast vergewaltigt:Richter spricht von Augenblicks-Versagen

Wegen des Versuches seine 8 jährige Cousine zu vergewaltigen steht ein heute 21 jähriger in Hamburg vor Gericht. Nur dem Umstand das die Großmutter an der Tür klingelte war es zu verdanken, das es 1997 nicht zu dieser Tat kam.

Im Sommer 1997 war das Mädchen (damals 8 Jahre alt)zu Besuch bei der Oma. Die heute 12-jährige erzählte dem Gericht das ihr Cousin einen Pornofilm angesehen hatte. Er lockte das Mädchen in eine Nachbarwohnung.

Hier kam es zur versuchten Vergewaltigung. Der Mann hatte dem Kind mit dem Tode gedroht. Äußerung des Richters 'Wir sehen sie nicht als großen Verbrecher.Er nannte die Tat nur ein 'Augenblicksversagen'. Das Urteil ein Jahr und neun Monate auf Bewährung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Richter, Auge, Versagen
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?