30.05.01 18:01 Uhr
 105
 

Boygroups randalieren in Luxushotel

Wie bei giga.de berichtet wird, haben die Boygroups Westlife und Five in einem Luxushotel randaliert.

Die Boygroups haben sich aus Zufall in einem Hotel getroffen und eine Party gefeiert. Dabei entstand ein Schaden von gut 30.000 Mark.

Desweiteren haben die Band Hausverbot bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Luxus, Boygroup
Quelle: www1.giga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?