30.05.01 16:54 Uhr
 67
 

Rückrufaktion bei Fiat

70.000 Fahrzeuge des Typs Punto werden vom italienischen Autohersteller Fiat wegen Problemen an der Lenkung zurückgerufen.

Bei allen Fahrzeugen die zwischen dem 13. Februar und dem 21. Mai produziert wurden kann im schlimmsten Fall die Lenkung ausfallen.

Alle Besitzer dieses Modells werden angeschrieben und werden gebeten eine Werkstatt aufzusuchen, die die Bauteile kontrolliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: markmaster
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Fiat, Rückrufaktion
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?