30.05.01 16:12 Uhr
 42
 

Xavier Naidoo ist Inhaber des "Power Car Motodrom"

Naidoo, schon jahrelang ohne Führerschein, wurde wiederholt dabei erwischt, dass er trotzdem motorisiert unterwegs war. Seinerzeit wurde der Führerschein wegen Alkohol am Steuer einkassiert. Bei seinem letzten Vergehen wurde er auch seinen Porsche los.

Da er auch noch zusätzlich Drogen bei sich hatte, bekam er eine Haftstrafe von 20 Monaten auf Bewährung und eine Geldstrafe von 100.000 DM. Aber wer nicht auf das Autofahren verzichten will, muss sich eben etwas einfallen lassen.

Und um weiterhin schnelle Runden drehen zu können, hat sich Naidoo kurzerhand eine Kart-Bahn zugelegt. Aber er will hier nicht nur motorisiert sondern auch musikalisch Gas geben. Konzerte auf der Kart-Bahn sind geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Power, Xavier Naidoo
Quelle: www.chart-radio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Kritik: ZDF bleibt bei Kooperation mit Xavier Naidoo
Christian Wulff vergeht die Lust auf Xavier Naidoo
Ex-Bundespräsident Wulff: Xavier Naidoo ist "Totengräber der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Kritik: ZDF bleibt bei Kooperation mit Xavier Naidoo
Christian Wulff vergeht die Lust auf Xavier Naidoo
Ex-Bundespräsident Wulff: Xavier Naidoo ist "Totengräber der Demokratie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?