30.05.01 15:28 Uhr
 88
 

Kirche dankt Kahn, weil er sich gegen gotteslästerliches Lob wehrte

Oliver Kahn wurde jüngst von Kardinal Friedrich Wetter und dem Präsident des Bayerischen Landessport-Verbandes, Peter Kapustin, für seine Verweigerung gegenüber dem Begriff 'Fußball-Gott' gelobt.

Als bekennender Protestant wollte Kahn nicht so genannt werden, auch die Kirche war erbost über dieses gotteslästerliche Wort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kirche, Lob
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes: Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet
Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?