30.05.01 18:42 Uhr
 33
 

Indien will auf den Mond

Obwohl in Indien bei einer Analphabetenrate von 33% und einem durchschnittlichen Tageseinkommen von 2,28 DM Armut herrscht, ist die Technologie weit fortgeschritten - dies will die Regierung jetzt nutzen:

Um das Ansehen das Landes international zu verbessern, plane man mit der GSLV-D1-Rakete in den nächsten 5 Jahren auf den Mond zu fliegen. Die Kosten sind zwar noch nicht bekannt, aber es wurde gesagt, dass eine solche Aktion unschätzbaren Wert hätte.

Außerdem sei es Indien möglich, zur Erstellung von Karten einen Satteliten in die Umlaufbahn zu schicken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Indien, Mond
Quelle: www.zdf.msnbc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?