30.05.01 14:43 Uhr
 90
 

Inlinerin muss Radlerin 60.000 DM abdrücken

Eine Inlineskaterin aus Münster muss einer Radlerin 60.000 DM Schmerzensgeld zahlen, das hat das OLG Hamm entschieden.

Weil die Skaterin offenbar nicht auf die Radfahrerin geachtet hatte, als sie mit einer Freundin einen schmalen Weg befuhr, stieß sie mit dieser zusammen. Dabei zog sich die Radlerin ein Schädelhirntrauma zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OldVince
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DM, Radler
Quelle: www.westline.de