30.05.01 14:23 Uhr
 57
 

Daum freut sich sogar, dass sein Fall vor Gericht geht

Christoph Daum, der wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz angeklagt ist, zeigte sich erleichtert, dass die Affäre nun bei einer 'Instanz[...],wo die Wahrheit gesprochen wird' gelandet sei.

Der Staatsanwalt sei enttäuscht gewesen, dass 'durch diese Sache in Leverkusen ihm persönlich die Show gestohlen worden' sei, und hätte sich daher Daum gegenüber sehr stur verhalten, so der Angeklagte selbst.

Zum Glück finde die Sache nun aber endlich ein Ende. Daum meint, er habe selbst entscheidend an der Klärung der Tatsachen durch negative Haarproben mitgewirkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Fall
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?