30.05.01 14:23 Uhr
 57
 

Daum freut sich sogar, dass sein Fall vor Gericht geht

Christoph Daum, der wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz angeklagt ist, zeigte sich erleichtert, dass die Affäre nun bei einer 'Instanz[...],wo die Wahrheit gesprochen wird' gelandet sei.

Der Staatsanwalt sei enttäuscht gewesen, dass 'durch diese Sache in Leverkusen ihm persönlich die Show gestohlen worden' sei, und hätte sich daher Daum gegenüber sehr stur verhalten, so der Angeklagte selbst.

Zum Glück finde die Sache nun aber endlich ein Ende. Daum meint, er habe selbst entscheidend an der Klärung der Tatsachen durch negative Haarproben mitgewirkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Godzilla666
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Fall
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: 21-Jährige erschoss 63-jährigen Ehemann - Elf Jahre Haft
BUND geht gegen Dieselautos vor
Prozess "Gruppe Freital": Morddrohungen gegen 19-jährigen Angeklagten in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?