30.05.01 13:36 Uhr
 83
 

Wer hätte das gedacht - Nelly Furtado war ein "schlimmes" Mädchen

Mit ihrer ersten Single 'I´m like a Bird' hat sie sich in die Herzen der Teenager gesungen und kann sich über den Erfolg nicht beklagen. Aber wer hätte gedacht, dass die süße Sängerin früher so einiges angestellt hat.

Nach einigen Aussagen war sie ein ganz schönes 'Früchtchen'. Als Mitglied in der 'portugiesischen Mafia' zog sie Nachts herum und stiftete auf Parties Unruhe, ließ sich beim Rauchen erwischen und traktierte Schulbusse mit Steinen.

Ihr Leben will sie jetzt ganz anders gestalten und sich für unterdrückte Menschen einsetzen. Dafür hat sie sich Prominente Vorbilder auserkoren. Á la Mutter Theresa oder Gandhi will sie Armen und politisch Verfolgten zur Seite stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mädchen, Nelly Furtado
Quelle: www.yam.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?