30.05.01 13:15 Uhr
 100
 

Böhme fehlt aus familiären Gründen bei nächsten Qualifikationsspielen

Gegen Finnland und Albanien muß Teamchef Rudi Völler auf den Schalker Jörg Böhme verzichten. Der 27jährige, der gegen die Slowakei eine ansprechende Leistung zeigte, fuhr noch in der Nacht nach dem Spiel zu seiner Frau zurück.

In einer Gesprächsrunde zwischen dem Spieler und Offiziellen wurde beschlossen, dass er bei seiner Familie bleiben solle, da bei einer Routineuntersuchung seiner im 5. Monat schwangeren Frau festgestellt wurde, dass das werdende Kind nicht mehr lebt.

Ebenfalls nicht dabei sein wird Torwart Frank Rost, da Jens Lehmann die Belastungsprobe trotz seiner Verletzung bestanden hatte. Rost hätte einspringen müssen, wenn sich Jens Lehmanns Verletzung als schwerer herausgestellt hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Grund, Qualifikation, Qualifikationsspiel
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?