30.05.01 13:12 Uhr
 51
 

Sind die Dänen die schlausten Europäer?

Nach einem Bericht des europäischen Statistikamts Eurostat haben 89 Prozent der Dänen zwischen 25 bis 29 Jahre Abitur, damit belegen die Dänen den ersten Platz in den EU-Ländern.
Deutschland belegt den vierten Platz mit 84 Prozent.


In Europa haben etwa sieben von zehn Europäer/innen das Abitur oder einen Abschluss, der damit zu vergleichen ist.
Bei den Europäern im Alter zwischen 25 bis 64 Jahren sind die Finnen was Hochschulabschlüsse angeht mit 31 Prozent an erster Stelle.


Deutschland folgt hier mit 23 Prozent etwas besser als der EU-Durchschnitt
mit 21 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Polarstern
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Europäer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert
Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?