30.05.01 13:06 Uhr
 166
 

NATO gegen Raketenabwehrsystem

Bei der NATO Tagung am Dienstag haben die Aussenminister der NATO Staaten ihre Ablehnung gegen das geplante Raketenabwehrsystem NMD ausgedrückt. In einem Statement wurde die Furcht der Europäer vor einem neuen Wettrüsten ausgedrückt.

Weiterhin wurde gesagt, dass bei Gesprächen mit Washington eine 'Überprüfung der Bedrohung' notwendig sei. Allerdings stimmten die Minister einer Revidierung des ABM Vertrags zu.

Powell versicherte auch, dass die USA ihre Truppen aus dem Balkan nicht abziehen werden. Die Nato Staaten waren durch Rumsfeld Aussage die US Truppen 'so schnell wie möglich' aus dem Balkan abzuziehen in Unbehagen gekommen.


WebReporter: maddog3rb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rakete, NATO, Raketenabwehr
Quelle: www.usatoday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?