30.05.01 12:06 Uhr
 296
 

Rollerfahrer schlief ein

Nicht nur Autofahrern droht der Sekundenschlaf, auch Rollerfahrer sind anscheinend davor nicht sicher. So geschehen als ein Fahrer solch eines Gefährtes einschlief und an ein Verkehrsschild prallte.

Nachdem er eingenickt war kam er von der Fahrbahn ab und wurde erst durch ein Schild unsanft geweckt. Er wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.


ANZEIGE  
WebReporter: gitta
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Rolle, Roller, Rollerfahrer
Quelle: www2.merkur-online.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer
München: Zwölfjährige auf Fahrrad von Autofahrer absichtlich gerammt
Avolatte: Hipster trinken ihren Kaffee nun aus Avocadoschalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?