30.05.01 11:36 Uhr
 24
 

Die Geschichte des Gasometers in Wien

Diese 72 Meter hohen Gasbehälter, sind 1985/86 ausser Betrieb genommen worden.
Theodor Hermann hat die kuppelförmige Dachkonstruktion entworfen.

Erbaut wurden diese Wahrzeichen von Simmering 1896-1899. Auf unserem Kontinent war es das erste Gaswerk.

Von den 11 Anlagen dieser Art, die Wien hatte, sind schon sieben abgerissen worden. Klar war man sich schon lange, dass die Gasometer in Simmering Bestand haben sollten.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Geschichte
Quelle: xarch.tu-graz.ac.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deuscthland": Eröffnung von Jan-Böhmermann-Ausstellung in Düsseldorf
Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen
Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?