30.05.01 11:36 Uhr
 24
 

Die Geschichte des Gasometers in Wien

Diese 72 Meter hohen Gasbehälter, sind 1985/86 ausser Betrieb genommen worden.
Theodor Hermann hat die kuppelförmige Dachkonstruktion entworfen.

Erbaut wurden diese Wahrzeichen von Simmering 1896-1899. Auf unserem Kontinent war es das erste Gaswerk.

Von den 11 Anlagen dieser Art, die Wien hatte, sind schon sieben abgerissen worden. Klar war man sich schon lange, dass die Gasometer in Simmering Bestand haben sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Geschichte
Quelle: xarch.tu-graz.ac.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?