30.05.01 11:36 Uhr
 24
 

Die Geschichte des Gasometers in Wien

Diese 72 Meter hohen Gasbehälter, sind 1985/86 ausser Betrieb genommen worden.
Theodor Hermann hat die kuppelförmige Dachkonstruktion entworfen.

Erbaut wurden diese Wahrzeichen von Simmering 1896-1899. Auf unserem Kontinent war es das erste Gaswerk.

Von den 11 Anlagen dieser Art, die Wien hatte, sind schon sieben abgerissen worden. Klar war man sich schon lange, dass die Gasometer in Simmering Bestand haben sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Geschichte
Quelle: xarch.tu-graz.ac.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?