30.05.01 11:20 Uhr
 17
 

Sternenhimmel im Juni - wann beginnt eigentlich genau der Sommer ?

Die Sommersonnenwende und damit der Beginn des Sommers ist am 21. Juni genau um 9:38 Uhr.

An diesem Tag beginnt auch um 13 Uhr das Sternbild der Zwillinge.



Im Juni gibt es auch eine ziemlich lange Sonnenfinsternis. Leider nicht bei uns, sondern sie wandert vom südlichen Atlantik über Afrika in der Höhe von Angola bis Madagaskar zum Indischen Ozean.

Der Merkur wird am Abend nicht mehr so gut zu sehen sein, die Venus wird auch im Juni noch immer der strahlendste Morgenstern sein. Am 13. Juni kann man die ganze Nacht den Mars bewundern. Jupiter versteckt sich hinter der Sonne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sommer, Stern
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?