30.05.01 09:23 Uhr
 0
 

aeco meldet Umsatzrückgang und korrigiert Prognose

Die Geschäfte bei der niederländischen aeco laufen schlecht. Im vergangenen Quartal erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 1,3 Mio. Euro was einem Rückgang von 67% entspricht.

Der Verlust für diesen Zeitraum lag ebenfalls bei 1,3 Mio. Euro, nachdem im Vorjarheszeitraum noch ein Gewinn von 0,7 Mio. Euro erwirtschaftet wurde.

Gleichzeitig mit den Quartalsergebnissen warnte das Unternehmen vor hinter den Erwartungen zurückbleibenden Umsätzen in den kommenden Quartalen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?