30.05.01 08:42 Uhr
 52
 

Web.de startet Aktienrückkauf

Das Karlsruher Internetportal Web.de hat heute bekannt gegeben, mit dem auf der Hauptversammlung genehmigten Rückkauf eigener Aktien zu beginnen. Insgesamt ist das Unternehmen berechtigt, bis zu 3,8 Mio. eigene Aktien zurückzukaufen, wobei der Kurs das arithmetische Mittel der XETRA-Schlusskurse der vergangenen fünf Börsentage um nicht mehr als 5 % über- oderunterschreiten darf.

Wieviele Aktien in der ersten Tranche zurückgekauft werden sollen, gab das Unternehmen nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Web