30.05.01 08:33 Uhr
 517
 

Jona: Polizisten stoppten Wagen und wurden verprügelt

In der Schweiz stoppten Polizisten einen BMW um ihn zu überprüfen. Die beiden Insassen des Autos jedoch schlugen unvermittelt zu.

Die beiden jungen Männer im Alter von 19 und 21 Jahren konnten nur durch den Eingriff von Pfefferspray und einer weiteren Einheit dingfest gemacht werden.

Kurios ist dass gegen die beiden nichts vorliegt. Allem Anschein nach haben sie grundlos zugeschlagen. Nun droht ihnen Gefängnis bis zu 3 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Wagen
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)
London: Vor dem Parlament ist es zu Schüssen gekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?