30.05.01 08:20 Uhr
 995
 

Für Mädchen gefährlich: Passivrauchen

Passives Rauchen ist vor allem für Frauen und Mädchen eine Gefahr. Dies teilte die Weltgesundheitsorganisation in einer Studie mit.

Ein Grund ist, das sie am Arbeitsplatz vermehrt Rauchern ausgesetzt sind. Daher verlangt die WHO die Einrichtung rauchfreier Zonen und ein umfassendes Verbot von Zigarettenwerbung.

Am 31. Mai ist übrigens der 'Weltnichtrauchertag'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OldVince
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mädchen, Gefahr
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?