30.05.01 08:15 Uhr
 51
 

F1: Die Elektronik ist zu kompliziert bei McLaren

Es hat Fehler im Design der Launch-Control bei McLaren gegeben, gab jetzt Ron Dennis zu.
Dennis macht sich Sorgen, da die High-Tech Entwicklung immer mehr zunimmt und man versuchen muss diese in den Griff zu bekommen.


Man habe viele Dinge richtig, aber auch viele falsch gemach und jetzt muss man versuchen das man aus diesem Umstand das Beste macht.

McLaren ist mit seiner Entwicklung der Traktionskontrolle schon sehr weit, aber Adrian Newey befürchtet man habe sie auch zu kompliziert gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Elektro, McLaren, Elektronik
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Türkischer Nationaltrainer Fatih Terim nach Schlägerei zurückgetreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?