30.05.01 08:11 Uhr
 36
 

F1: Todt könnte Ecclestones Nachfolger werden, so Irvine

Irgendwann muss auch Bernie Ecclestone mal an seine Rente denken, aber wer soll dann die Führung der Formale ein übernehmen? Eddie Irvine ist der Meinung der richtige Mann für diesen Job wäre Jean Todt.

Todt würde genau über die Eigenschaften verfügen die man braucht für solch eine Stellung. Todt wäre fair, intelligent, und ehrlich so Irvine.
Jean Todt hätte gezeigt was er kann, als er Ferrari wieder zu einem Spitzenteam gemacht hat.


Irvine: „Er ist jemand, der eine enorme Formel 1-Erfahrung besitzt und in den Paddocks einstimmig respektiert wird. Ich denke, dass er Bernies Erbe antreten sollte'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nachfolge, Bernie Ecclestone
Quelle: www.f1-live.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft
Brasilien: Ecclestones Schwiegermutter wurde befreit



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft
Brasilien: Ecclestones Schwiegermutter wurde befreit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?