30.05.01 08:00 Uhr
 216
 

Weniger Abhängigkeit vom Öl? Neue Möglichkeit für Biobrennstoff

Wissenschaftlern der Universität von Colorado ist es gelungen eine neue Möglichkeit zu entwickeln einen Benzinzusatzstoff aus biologischen Stoffen herzustellen.


Mit einem Enzym namens Zellulase ist es möglich, pflanzliche Stoffe in großen Mengen in Ethanol umzuwandeln. Ethanol ist als sehr sauber verbrennender Treibstoff bekannt und wird in einigen Gebieten der USA vor allem im Winter dem Benzin beigemischt.

Das bisherige pflanzen-basierte Ethanol wird allerdings zu meist aus Stärke von Mais produziert und erfüllt keine höheren Anforderungen. Der neue Ethanol Stoff könnte sich allerdings zu einem Haupttreibstoff entwickeln.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Öl, Abhängigkeit
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?