29.05.01 23:29 Uhr
 52
 

Rauchen beim Fliegen

Unerlaubtes Rauchen auf der Flugzeug-Toilette ist kein gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr. Mit diesem Urteil wies das Gericht die Beschwerde einer Airline zurück.

Ein Fluggast hatte durch Zigarettenqualm den Alarm eines Rauchmelders ausgelöst. Die Fluggesellschaft erstattete daraufhin Strafanzeige. Die Richter entschieden : Der Raucher habe keine konkrete Brandgefahr ausgelöst.

Zudem sei das Rauchen in vielen Passagiermaschinen noch immer erlaubt. Wo es verboten sei, geschehe dies nur zum Schutz der Nichtraucher, nicht aber wegen der Brandgefahr.
(OLG Düsseldorf : AZ 1 Ws 362/00)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schoefferh
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rauch, Rauchen, Fliegen
Quelle: www.advoris.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche haben Schaum vor dem Mund, wenn sie das hier lesen
Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?