29.05.01 21:10 Uhr
 115
 

Streit um einen Parkplatz endete mit einer Festnahme

Ein freier Parkplatz löste in Nürnberg einen erbitterten Streit aus. Eine Frau (39) und ein Mann (42) sahen das begehrte Objekt und stritten sich in einem Wortgefecht darum. Der Mann gab nicht nach, sondern zog eine Schreckschußpistole.

Außerdem zerstach er einen Reifen vom Auto der Frau mit einem Schraubenzieher. Anschließend machte er sich aus dem Staub. Das Auto des Mannes wurde später von der Polizei ausfindig und mittels einer Parkkralle dingfest gemacht.

Aber der 42-jährige gab nicht auf. Er versuchte sein geliebtes Auto mit einem Bolzenschneider zu befreien. Da nahm die Polizei ihn vorläufig fest und nahm ihm den Führerschein ab. Nun wird gegen ihn ermittelt.


WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Festnahme, Parkplatz
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
USA: Lebenslang für Deutschen, der 13-Jährige kaufen und foltern wollte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?