29.05.01 17:45 Uhr
 42
 

Ex-Rocker verklagt Dot-Com Firma: Foto für Werbekampagne mißbraucht

Es ist mehr als 30 Jahre her:
Der Produktionsmanager, der früher mit Rockgruppen wie Jefferson Airplane und 'The Eagles' auf Tour war, trägt seine damals noch sehr langen Haare heute sportlicher und kürzer. Er hat einen eher konservativen Schnitt.

Er sah in einer Werbe-Kampagne eines seiner Privatfotos aus den 70er Jahren. Ein Internetunternehmen aus San Francisco hatte es illegal für seine Werbung verwendet. Daraufhin reichte Johnson Klage gegen das Dot-Com Unternehmen und die Werbefirma ein.

Er findet, dass man ihn hätte fragen können, bevor man das Foto für Werbung 'missbrauche'. Auch sei er nicht sehr erfreut darüber, weil er heutzutage gänzlich anders aussehen würde als zu seinen Rockerzeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Ex, Firma, Rocker
Quelle: www.sfgate.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?