29.05.01 17:08 Uhr
 27
 

Der Verkauf von eingefrorenem Fleisch aus der BSE-Zeit ist legal

Nachdem der Rewe Konzern stark in Bedrängnis gekommen war, weil die Lebensmittelkette das nicht verkaufte Fleisch aus der BSE-Zeit eingefroren und verkauft hatte. Jetzt erklärte das Sozialministerium in Wiesbaden, dass es legal sei, verarbeitetes Fleisch zu verkaufen, ohne es besonders zu kennzeichnen.

Unter verarbeitetes Fleisch fallen z.B. Rouladen oder marinierte Steaks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sloggie16
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verkauf, Zeit, legal, Fleisch
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Freunde machen depressiv
CDU-Politiker Jens Spahn hält Großstadt-"Hipster" für eine Gefahr
Fußball: Hoffenheim-Trainer kritisiert Mannschaft nach CL-Klatsche als "kopflos"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?