29.05.01 16:43 Uhr
 1
 

Fraport Aktien: vorbörslich bei 35-36,50 Euro

Die Aktien des Frankfurter Flughafens werden im vorbörslichen Handel mit 35-36,50 Euro gehandelt. Damit notiert das Papier am oberen Ende der Bookbuildingspanne, die von 32,00 - 37,00 Euro geht.

Dennoch ist die Nachfrage nach den Aktien anscheinend eher zurückhaltend. Beim Börsenmakler Schnigge wurden gestern, am ersten Tag der Zeichnungsfrist, gerade einmal 16.000 Aktien umgesetzt. Tendentiell ist es allerdings so, daß der Großteil der Aktien in den letzten Tagen der Zeichnungsfrist gezeichnet wird.

Experten führen die schwache Nachrfrag auch auf den von einigen Analysten als zu hoch bewerteten Preis von 32,00 - 37,00 Euro zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?