29.05.01 16:39 Uhr
 238
 

Karibikurlaub ins Wasser gefallen

Nachdem die Urlauber ihre Karibik-Kreuzfahrt wegen gravierender Mängel am Schiff nicht antreten konnten und 2 Tage zum Warten verdammt waren (SN berichtete), ist sie nun ganz abgesagt worden.

Die defekte Sprinkleranlage kann nicht so schnell wie erwartet repariert werden.

Zumindest wurde den geprellten Urlaubern eine Gratiskreuzfahrt in Aussicht gestellt. Auch die entstandenen Kosten werden ersetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OldVince
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wasser, Karibik
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?