29.05.01 16:39 Uhr
 238
 

Karibikurlaub ins Wasser gefallen

Nachdem die Urlauber ihre Karibik-Kreuzfahrt wegen gravierender Mängel am Schiff nicht antreten konnten und 2 Tage zum Warten verdammt waren (SN berichtete), ist sie nun ganz abgesagt worden.

Die defekte Sprinkleranlage kann nicht so schnell wie erwartet repariert werden.

Zumindest wurde den geprellten Urlaubern eine Gratiskreuzfahrt in Aussicht gestellt. Auch die entstandenen Kosten werden ersetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OldVince
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wasser, Karibik
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?