29.05.01 15:50 Uhr
 0
 

AT&T schüttet 438 Mio. neue Wireless-Aktien aus

Der US-Telekommunikations-Riese AT&T Corp. meldete am Dienstag, dass er rund 372,6 Mio. seiner Stammaktien zum Tausch gegen rund 438,2 Mio. Aktien seiner Tochtergesellschaft AT&T Wireless Group Inc. anbietet.

Die drittgrößte Mobiltelefongesellschaft in den USA soll damit ein unabhängiges Unternehmen werden. Bei dem Aktientausch erhalten Aktionäre für jede Stammaktie 1,176 AT&T Wireless-Aktien.

AT&T Wireless wird voraussichtlich noch im Sommer 2001 ein unabhängiges Unternehmen sein, so AT&T.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, AT&T, Wireless
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?