29.05.01 15:08 Uhr
 71
 

Makabre Beute eines Taxiräubers

In Würzburg wurde ein Taxifahrer überfallen. Der Räuber hielt dem Taxifahrer eine Schere an den Hals und forderte Bargeld von ihm.

Der Taxifahrer wehrte sich jedoch und ihm gelang die Flucht. Der Räuber stahl daraufhin eine Stofftasche, in der Hoffnung etwas Bargeld darin zu finden. Doch in der Tasche war lediglich ein Blutzuckermessgerät.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: thgoldha
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Beute
Quelle: www.main-echo.de