29.05.01 15:08 Uhr
 71
 

Makabre Beute eines Taxiräubers

In Würzburg wurde ein Taxifahrer überfallen. Der Räuber hielt dem Taxifahrer eine Schere an den Hals und forderte Bargeld von ihm.

Der Taxifahrer wehrte sich jedoch und ihm gelang die Flucht. Der Räuber stahl daraufhin eine Stofftasche, in der Hoffnung etwas Bargeld darin zu finden. Doch in der Tasche war lediglich ein Blutzuckermessgerät.


WebReporter: thgoldha
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Beute
Quelle: www.main-echo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?