29.05.01 14:38 Uhr
 2
 

Novartis schließt Lizenzvertrag mit Dr Reddys

Die schweizer Novartis AG lizenziert ein Anti-Diabetes-Medikament der Dr Reddys Laboratories Ltd. für bis zu 55 Mio. Dollar.

Novartis erhält dadurch weltweit die Exklusivrechte für die Entwicklung und den Vertrieb des Insulin-Sensibilisators DRF 4158. Sie ergänzt damit ihr Portfolio von Diabetes-Medikamenten.

Das Medikament DRF 4158 dient der Behandlung von Type 2 Diabetes, Bluthochdruck und Fettleibigkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform
Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lauter Einzelfälle?": Mauthausen Komitee listet Entgleisungen der FPÖ auf
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?