29.05.01 14:38 Uhr
 2
 

Novartis schließt Lizenzvertrag mit Dr Reddys

Die schweizer Novartis AG lizenziert ein Anti-Diabetes-Medikament der Dr Reddys Laboratories Ltd. für bis zu 55 Mio. Dollar.

Novartis erhält dadurch weltweit die Exklusivrechte für die Entwicklung und den Vertrieb des Insulin-Sensibilisators DRF 4158. Sie ergänzt damit ihr Portfolio von Diabetes-Medikamenten.

Das Medikament DRF 4158 dient der Behandlung von Type 2 Diabetes, Bluthochdruck und Fettleibigkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn
Comeback der Kultshow "Takeshis Castle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?