29.05.01 14:32 Uhr
 3.026
 

Das vierfache an Speed: Glasfaser ermöglicht 40 GBit pro Sekunde

Alcatel wird es Netzbetreibern ermöglichen, die Bandbreite der Netze von 10 GBit auf 40 GBit zu vergrößern. Dazu werden die Modelle TeraLight Metround TeraLight Ultra auf den Markt gebracht.

Die beiden unterscheiden sich in ihrem Einsatzbereich, während Metro für den Gebrauch in städtischen Gebieten (10-30 km o. 80 bis 200 km) verwendet werden soll, wird Ultra im Weitverkehrsbereich zum Einsatz kommen.

TeraLight Ultra (Standarts: ITU-T G.655, IEC 60793), das Dank einer größeren Reichweite die Kosten schmälert, wird ab Herbst auf den Markt kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Glasfaser
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam
Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?