29.05.01 14:10 Uhr
 437
 

Lawinenabgänge auf dem Mars

Bei dem Vergleich alter Oberflächenaufnahmen vom Mars mit den aktuellen Bildern der Marssonde 'Global Surveyor' haben die Forscher eine erstaunliche neue Entdeckung gemacht.

Die neuen Bilder zeigten am Rand eines Vulkans acht Streifen mit dunklerer Bodenfärbung.
Die Forscher erklären dies damit, dass dort vermutlich Staublawinen abgegangen seien und der darunter sichtbar gewordene Boden eine dunklere Maserung aufweist.

Weitere dieser dunklen Spuren hatte man schon vorher auf dem Mars festgestellt, aber anhand der Vergleiche der Aufnahmen konnte man nun feststellen, dass diese Streifen vorwiegend noch relativ frisch sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Lawine
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?