29.05.01 13:15 Uhr
 876
 

Mozilla 1.0 Release kommt später: Opensource-Browser springt im Quadrat

Wer noch mit dem Release der Finalversion des Opensoucre-Browsers Mozilla im Sommer gerechnet hatte, wird sich leider noch etwas mit der Konkurrenz begnügen müssen, da dieser Termin vom Entwicklerteam überhaupt nicht eingehalten werden kann.

Auf der Mozilla Homepage haben die Programmierer eine Art Roadmap für alle Mozilla Browser-Fans veröffentlicht. Aus dieser lässt sich erkennen, dass die neue Veröffentlichung der Endverion von Mozilla im 4. Quartal dieses Jahres stattfinden soll.

Die Updates heißen bei Mozilla Milestones. Davon werden noch einige mit den Versionsnummern 0.9.x freigegeben, bevor die Version 1.0 erscheint. Doch bereits zu diesem Zeitpunkt solle der Browser schon sehr schnell und absturzsicher funktionieren.


WebReporter: FLYROX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Browser, Release, Mozilla
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?