29.05.01 13:10 Uhr
 2.788
 

11-jähriger verprügelt mit Freunden 31-jährigen Afrikaner

Zusammen mit seinen Freunden (14-20) hat der 11-jährige Peter F. aus Premnitz dem aus Sierra-Leone stammenden John O. einen doppelten Unterkieferbruch zugefügt, so dass dieser operiert werden musste.

Bei einer Grillparty, bei der laut Aussage des Jungen Bier getrunken wurde, haben sie den Afrikaner näher kommen sehen und kreisten ihn schließlich mit dem Fahrrad ein. Dann begann einer der Gruppe auf den hilflosen Ausländer einzuschlagen.

Peter meint dazu, dass es richtig gewesen wäre, weil er ja ein Neger sei. Zu seiner Einstellung sagte er: 'Ich bin ein bisschen rechts eingestellt. Aber das sind hier ja alle. Warum, weiß ich nicht.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freund, Afrika
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"
Angelina Jolie und Cristiano Ronaldo in türkischer TV-Serie zu Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?