29.05.01 11:46 Uhr
 149
 

T-Online macht Erotik-Werbung

Nach der Abschaffung der Flatrate, und der Einführung von Surf-Tarifen, die keiner, oder nur sehr wenige, als attraktiv betrachten, geht T-Online nun neue Wege, um an das Geld der Surfer zu gelangen.

So entdeckten Mitarbeiter von Onlinekosten.de vergangene Woche zu später Stunde, Erotik-Banner auf der T-Online Portal-Seite.


WebReporter: Searcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Werbung, Erotik
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?