29.05.01 11:46 Uhr
 149
 

T-Online macht Erotik-Werbung

Nach der Abschaffung der Flatrate, und der Einführung von Surf-Tarifen, die keiner, oder nur sehr wenige, als attraktiv betrachten, geht T-Online nun neue Wege, um an das Geld der Surfer zu gelangen.

So entdeckten Mitarbeiter von Onlinekosten.de vergangene Woche zu später Stunde, Erotik-Banner auf der T-Online Portal-Seite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Searcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Werbung, Erotik
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?