29.05.01 11:45 Uhr
 1.142
 

Haben Dicke eingeschränkte geistige Fähigkeiten?

Die University of Toronto sorgt mit einer gewagten These für Aufsehen. Übergewicht wirkt sich laut einer aktuellen Studie nicht nur auf die allgemeine Gesundheit aus, sondern schränkt auch die geistige Leistungsfähigkeit ein.

Die von der Uni untersuchten fettleibigen Menschen hatten langsamere kognitive Fähigkeiten, spürten Schmerzen stärker und waren in der Beweglichkeit eingeschränkt.

Der Chef der klinischen Pharmakologie der University of Toronto meint zu den Ergebnissen, man solle in Zukunft Fettleibigkeit als Krankheit behandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fähigkeit
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?