29.05.01 11:15 Uhr
 41
 

Einbruch in eine Kirche: Dieb betrank sich am Messwein

Die brasilianische Polizei hatte leichtes Spiel, als sie gestern in einer Kirche nahe der Stadt Sao Paulo, einen Einbrecher festnahm.
Der Dieb, ein 22-jähriger Mann, hatte sich gewaltsam Zutritt zur Kirche verschafft.


Doch bevor er mit seinem Diebesgut - einigen religiösen Objekten, dem Staubsauger und Diaprojektor - verschwand, trank er auch noch zwei Flaschen des Messweines, der einen hohen Anteil Alkohol besitzt.

Ein Pater traf später den Einbrecher schlafend in der Kirche an und alamierte die Polizei.
Diese musste ihn nur noch dort 'einsammeln'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Dieb, Einbruch
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?