29.05.01 09:51 Uhr
 3
 

Yahoo-CEO erhält Optionen auf 10 Mio. Aktien

Der amerikanische Internetportalbetreiber Yahoo! hat seinem Chairman und CEO Terry Semel Aktienoptionen in Höhe von 1,9 Prozent des Unternehmens gewährt. Dies berichtet das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe. Semel, der Nachfolger des langjährigen Yahoo-Chefs Tim Koogle, hat demnach Optionen erhalten, 10 Millionen Aktien zu erwerben. Bereits im April erwarb Semel in einer Privatplatzierung eine Million Papiere von Yahoo.

Wie das Blatt weiter berichtet, müssen die Papiere über 22,31 Dollar notieren, damit Semel einen Profit erzielen wird. Am Freitag schloss Yahoo bei 20,92 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Yahoo
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?