29.05.01 09:48 Uhr
 552
 

Duschgel und Senf - Bakterien werden resistent gegen Antibiotika

Bereits seit längerer Zeit steht der chemische Stoff Triclosan stark in der Kritik von Medizinern, da herausgefunden wurde, daß er Bakterien im Körper resistent gegen Antibiotika macht. Verwendet wird der Stoff u.a. in Zahnpasta.

Nun fand jedoch ein Wissenschaftler heraus, dass herkömmliche Lebensmittel aus dem Supermarkt weitaus gefährlicher sind. Er untersuchte 23 zufällig ausgewählte Lebensmittel. Das erschreckende Ergebnis: 15 machen Bakterien resistent gegen Antibiotika.

6 der Lebensmittel wirken sogar um ein vielfaches stärker als Triclosan. Hierzu zählen unter anderem Zimt, Senf und Duschgel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bakterie, Antibiotika, Resistenz
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?