29.05.01 09:48 Uhr
 552
 

Duschgel und Senf - Bakterien werden resistent gegen Antibiotika

Bereits seit längerer Zeit steht der chemische Stoff Triclosan stark in der Kritik von Medizinern, da herausgefunden wurde, daß er Bakterien im Körper resistent gegen Antibiotika macht. Verwendet wird der Stoff u.a. in Zahnpasta.

Nun fand jedoch ein Wissenschaftler heraus, dass herkömmliche Lebensmittel aus dem Supermarkt weitaus gefährlicher sind. Er untersuchte 23 zufällig ausgewählte Lebensmittel. Das erschreckende Ergebnis: 15 machen Bakterien resistent gegen Antibiotika.

6 der Lebensmittel wirken sogar um ein vielfaches stärker als Triclosan. Hierzu zählen unter anderem Zimt, Senf und Duschgel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bakterie, Antibiotika, Resistenz
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben
Depressionen können für ein krankes Herz sorgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?