29.05.01 07:52 Uhr
 557
 

F1: David Coulthard blieb wegen einem Softwareproblem am Start stehen

David Coulthard musste beim Rennen in Monaco vom 22. Startplatz starten, da er in der Einführungsrunde nicht von seinem Platz weggekommen ist. Der Motor in seinem Wagen ging aus und so zog das ganze Starterfeld an David vorbei.

Wie jetzt Ron Dennis bekannt gab war der Grund nicht bei David zu suchen, sondern es handelte sich um einen Softwarefehler.
Solch einen Fehler hatte man schon in Barcelona, McLaren ist aber davon ausgegangen, dass man diesen behoben hätte.


Auch der Ausfall von Mika Häkkinen sei auf ein Problem am Auto zurück zu führen. Also seien der Ausfall von Mika und der verpatze Start von David in beiden Fällen kein Fahrerfehler gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Software, Start, David, David Coulthard
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?