28.05.01 22:51 Uhr
 44
 

Rücktransport des amerikanischen Spionageflugzeugs mit Frachtmaschine

Ein Ende des amerikanisch-chinesischen Streits um das Spionageflugzeug ist wahrscheinlich in Sicht. Nach Aussage des amerikanischen Aussenministeriums sollen die USA die Genehmigung zum Rücktransport in einem zivilen Frachtflugzeug erhalten.

Obwohl nach Expertenmeinung das Flugzeug wieder flugtauglich gemacht werden könnte, besteht China auf die Rückführung mittels eines Frachtflugzeuges. Vorher hatte China stets die Landung einer Transportmaschine verweigert.

Da die Maschine in etwa die Grösse einer Boeing 737 hat, wird wohl eine große Transportmaschine angemietet werden müssen, z.B. eine Antonow in der Ukraine.


WebReporter: Wassenberg
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spionage, Spion
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?