28.05.01 22:34 Uhr
 31
 

Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz soll kommen

Nichtrauchende Arbeitnehmer sollen nicht wegen den Rauchern unter ihren Mitarbeitern leiden. Das ist die Forderung der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Das Krebsforschungszentrum in Heidelberg berichtet von 400 Lungenkrebs-Tote in Deutschland jährlich, deren Erkrankung auf passives Rauchen zurückzuführen ist.


«Keine dicke Luft am Arbeitsplatz - auch Passivrauchen macht krank» ist deshalb das Motto des diesjährigen Weltnichtrauchertags am 31. Mai.


WebReporter: shingoo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arbeit, Arbeitsplatz, Nichtraucherschutz
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?